FANDOM


Apache Helicopter

Der Boeing AH-64 Apache, auch bekannt als Apache-Kampfhubschrauber, ist, wie der Name schon sagt, ein Kampfhubschrauber, der in Godzilla 1998 eine Rolle spielt.

AuftritteBearbeiten

Godzilla 1998Bearbeiten

Apache Helicopter2

Drei Apache-Kampfhubschrauber verfolgen Godzilla beim ersten Angriff auf ihn. Jedoch zerstören zwei Raketen das Chrysler Building, da sie mit Wärmesuchköpfen ausgestattet sind, Zilla jedoch kälter als die Gebäude ist, weshalb er nicht erfasst werden kann. Daraufhin wird er mit Maschinengewehren beschossen. Er wird verletzt und blutet. Aus einem solchen Tropfen Blut, der den Ausmaß einer Pfütze hat, gewinnt Dr. Niko Tatopoulos wertvolle Kenntnisse über ihn. Zilla flieht und erreicht bald einen Vorsprung gegenüber den Hubschraubern. Diese feuern auf ein großes Loch in einem Wolkenkratzer und töten Zilla scheinbar. Jedoch bricht dieser aus einem anderen Gebäude und zerstört zwei Hubschrauber. Der Dritte flieht, wird jedoch bald darauf auch zerstört.

Godzilla Hubschrauber Szene

Godzilla Hubschrauber Szene


Zwischendurch fliegen mehrere Apache-Kampfhubschrauber in den Häuserschluchten Patrouille.

Beim zweiten Angriff auf Zilla verfolgen über dreißig Hubschrauber ihn, müssen jedoch zwischendurch eigenen Raketen ausweichen. Letzendlich jagen sie ihn ins Wasser, wo es zum Kampf mit U-Booten kommt.

Apahce serie

Godzilla - Die SerieBearbeiten

Auch hier taucht der Hubschrauber regelmäßig auf. Sein Design ist nicht verändert, aber er natürlich animiert worden. Er wird regelmäßig von Hicks benutzt.

TriviaBearbeiten

Im Film feuern die Apache-Kampfhubschrauber fälschlicherweise aus zwei Kanonen am Cockpit, anstatt aus einer darunter.

Verkauf von SpielzeugBearbeiten

Der Apache-Kampfhubschrauber wurde auch als Spielzeug zum Film verkauft.
Apache kampfhubschrauber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.