FANDOM


Cyber Fly
Die Cyber-Fliege wurde von Nick Tatopoulos altem Collegerivalen Cameron Winter erfunden.

AllgemeinesBearbeiten

Die Cyber-Fliege besitzt eine blaue, weiße und grünliche Oberfläche. Rote Fotorezeptoren sind die Augen. Sie verfügt über mehrere Paare von Flügeln und Beinen. Am Ende sitzt eine Art Stachel. Durch diesen Stachel und den Flügeln hat dieser Cyborg eine gewisse Ähnlichkeit mit Libellen. Es existieren mehrere Exemplare.

FähigkeitenBearbeiten

Die Cyber-Fliege hat einen Stachel, der fest zustechen kann. Durch ihn kann sie auch Betäubungsgift injizieren. Auch kann sie sehr gut fliegen. Dank mehreren Flügeln kann sie während des Fluges unglaubliche Manöver fliegen. Wenn ein Flügel ausfällt, gewähren die anderen Flügel zumindest eine sichere Landung.

GeschichteBearbeiten

Godzilla - Die SerieBearbeiten

Die Cyber-Fliege wurde von Cameron Winter erfunden, um dem Militär als neue Waffe zu dienen. Der ultimative Härtetest ist der Kampf gegen Zilla Jr., in dem die Fliege jedoch kläglich scheitert. Alle Exemplare fallen seinem Hitzestrahl, oder seinen gut gezielten Schlägen zum Opfer.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.