FANDOM


French Secret Service
Der French Secret Service ist eine geheime, französische Organisation, die von Philippe Roache ins Leben gerufen wurde.

GründungBearbeiten

Roache gründet diese Organisation, um die Welt zu schützen. Aufgrund von Atomtest der Franzosen entstand Zilla, der viele Menschen tötete. Um dagegen vorzugehen, sammelte Roache einige der besten Agenten zu dieser Gruppierung zusammen.

AufgabenBearbeiten

Die Hauptaufgabe des French Secret Service besteht darin, die Menschheit zu schützen. Anfänglich lag die Aufgabe dieser Organisation darin, Fehler der französischen Regierung auszubaden, später stellt man sich immer in den Dienst der Allgemeinheit, auch wenn Frankreich unschuldig ist. Die Agenten tarnen sich als Rechtsanwälte, Versicherungsbeauftragte und Taxifahrer.

GeschichteBearbeiten

Godzilla (1998)Bearbeiten

Durch Atombombentests der Franzosen kam es zu einer Mutation von Echseneiern. Um das Monster Zilla zu töten, gründet der Agent Roache eine Organisation mit Gleichgesinnten. Tatsächlich schaffen sie es, das Monster und deren Brut unschädlich zu machen, auch wenn Roache viele Verluste erlitt.

Godzilla – Die SerieBearbeiten

Roache schickt Monique Dupre nach Amerika, um die H.E.A.T. um Dr. Niko Tatopoulos im Kampf gegen die Monster zu unterstützen.

Bekannte MitgliederBearbeiten

AnmerkungBearbeiten

Es kann sich bei dem Namen Jean um eine Art Decknamen handeln, da mehrere Mitglieder diesen Namen haben.

NameBearbeiten

French Secret Service heißt zu Deutsch Französischer Geheimdienst.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.