FANDOM


M1A2 Abrams

Der M1A2 Abrams ist ein schwerer Panzer des US-Militärs, der in Godzilla (1998) seinen Auftritt hat.

AllgemeinesBearbeiten

Der M1A2 Abrams ist mitunter das stärkste an Land eingesetzte Gerät, das gegen Zilla im Einsatz war. So hat er eine Länge von 12 Metern und ein Gewicht von 69.5 Tonnen. Seine Bewaffnung ist mit einer 120mm Kanone und weiteren 7.2mm Maschinengewehren beträchtlich.

GeschichteBearbeiten

Godzilla 1998Bearbeiten

Der M1A2 Abrams war sowohl bei ersten, als auch bei zweiten Angriff auf Zilla beteiligt. Allerdings erzielt er beim ersten Angriff keinen Treffer, da Zilla zu schnell für das Zielsystem ist. Stattdessen geraten drei M1A2 Abrams in Zillas Laufbahn. Einer wird zertreten, die beiden anderen umgeworfen.

Beim zweiten Angriff werden mit den 120mm Kanonen einige Treffer auf Zilla erzielt.

Godzilla – Die SerieBearbeiten

In der Serie hat wird der Panzer häufig gegen die auftretenden Monster eingesetzt, meistens haben seine Angriffe aber praktisch keine Wirkung.
M1A1 01
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.