FANDOM


M270 MRLS

Der M270 MRLS ist ein Mehrfachraketenwerfer, der in Godzilla (1998) Auftritte hat.

AllgemeinesBearbeiten

Der M270 MRLS hat eine Länge von sieben Metern und ein Gewicht von 17.5 Tonnen. Bewaffnet ist er mit zwölf Raketenwerferzellen.

GeschichteBearbeiten

Godzilla 1998Bearbeiten

Wie auch der M1A2 Abrams war er bei beiden Angriffen auf Zilla dabei. Beim ersten Angriff feuerte ein M270 MRLS die ersten Raketen ab. Zilla duckte sich jedoch und die Raketen trafen und zerstörten ein Hochhaus.

Beim zweiten Angriff wurden mehrere Raketentreffer auf Zilla erzielt. Ernsthaft verletzt wurde er jedoch nicht.

TriviaBearbeiten

  • Der M270 MRLS war eines der wenigen Fahrzeuge, das in Godzilla 1998 keine Verluste erlitt.
  • MRLS steht wahrscheinlich für MultiRocketLauncherSystem.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.