FANDOM


Die P-1 ist ein recht modernes, irdisches Raumschiff aus Befehl aus dem Dunkel, mit dem die beiden Astronauten Glenn und Kazu Fuji zu dem neuentdeckten Planeten Alpha 707 fliegen.
Es handelt sich bei ihr äußerlich um eine klassische Rakete, also einen aerodynamischen Flugkörper mit Rückstoßantrieb, welche aber um einiges leistungsfähiger sein muss als alles, was es in der Realität gibt, da man mit ihr bemannt mindestens bis zum Saturn und wieder zurück fliegen kann.
Dies taten die beiden Astronauten auch und erkundeten mit ihr den neuen Planeten. Später nutzten sie nach ihrem zweiten Aufenthalt auf Alpha 707 einen Nachbau der P-1, welchen die Alphas angefertigt hatten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.