FANDOM


Masahiko Shimizu Prof. Miyajima

Prof. Miyajima (rechts) mit Masahiko Shimizu

Prof. Miyajima ist ein bekannter Wissenschaftler und eine der Hauptfiguren in "Godzilla gegen King Kong", wobei er von Akihiko Hirata gespielt wird.
Er ist dafür bekannt, dass er sich mit sehr vielen Themenbereichen beschäftigt und auskennt. Eigentlich will er damit nur den Menschen helfen, doch nutzen z. B. die Weltraumaffen sein Können aus, da selbst sie herausfanden, dass Miyajima sogar einen Nobelpreis für seine Arbeit bekam. Er arbeitet mit seiner Tochter Ikuko zusammen.

Godzilla gegen King KongBearbeiten

Als Masahiko Shimizu ein merkwürdiges Stück Metall findet, bringt er dieses zu Prof. Miyajima nach Hokkaido. Dieser identifiziert es als Titan aus dem Weltall, weswegen er Masahiko von da an begleitet und somit letztlich ebenfalls auf die invarsierenden Weltraumaffen trifft. Diese zwingen ihn, ihre Erfindung Konga zu perfektionieren und sperren ihn und die anderen danach ein. Nachdem sie von Keisuke Shimizu wieder befreit werden, kehrt Miyajima zur Kontrollstation der Außerirdischen zurück und stört ihre Technik mit einem Störsender, wodurch sie besiegt werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.